Unterstützung nutzen, Digitalisierung voranbringen

Egal, ob Kreishandwerkerschaft, Handwerkskammer, Fachverband oder UFH, nutzen Sie die Fördermöglichkeiten des Digitallotse Handwerk doch für Ihre nächste Digitalisierungsveranstaltung.

Ein umfangreiches Referentennetzwerk, thematischer Input und Fördermittel stehen bereit.

Für umfangreiche Informationen und unverbindlichen Austausch genügt eine kurze Email an die Projektleitung.

Digitallotsen-Webinare online abrufbar

Verschaffen Sie Ihren Ohren doch etwas Abwechslung zu Jingle Bells und Last Christmas – mit unseren Webinar-Videos.

Auf dem Youtube-Kanal das Baden-Württembergischen Handwerkstags stehen viele Digitallotsen-Webinare zum (wiederholten) Ansehen in einer Youtube-Playlist bereit. Themen Sie unter anderem die DSGVO, Pinterest und der Einsatz von Apps. So können Sie die Winterpause auch für den Wissenserwerb nutzen!

 

Einzelberatung gefällig?

Sie haben Fragen zu Digitalisierungsthemen oder benötigen Unterstützung bei der Umsetzung? Die Beratungsgesellschaft des Baden-Württembergischen Handwerkstags hilft Ihnen gerne weiter:
Zur BWHM-Beratung

Machen Sie den Check!

Sie wollen wissen, wo Sie in Sachen Digitalisierung stehen? Machen Sie den kostenfreien Digi-Check beim Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Stuttgart.
Infos und Anmeldung bei Digitallotsen-Veranstaltungen oder unter digicheck@handwerk-bw.de.

Das Projekt Digitallotse erklärt

Die Digitalisierungsprojekte des Handwerkstags