Software- und Digitalisierungstag für das Elektro-Handwerk


Termin Details


Viele E-Handwerksbetriebe sind auch bei ihren Büroabläufen längst in der elektronischen Zukunft angekommen. Andere bewegen noch (zu) viel Papier und binden dadurch zeitliche Ressourcen, so dass eine betriebliche Prozessoptimierung notwendig ist. Längst sind dazu auch zahlreiche digitale Helfer und erweiterte Software-Lösungen auf dem Markt.

Allerdings stellen sich dem Unternehmer vor allem folgende Fragen:
• Welche Lösung ist für meinen Betrieb die richtige?
• Welche digitalen Tools stellt mir die E-Handwerksorganisation zur Verfügung?
• Welche Vor- und Nachteile hat eine Branchensoftware gegenüber digitalen Einzel-Apps?
• Wie gelingt es, die Mitarbeiter von digitalisierten Abläufen zu überzeugen?
• Wie können Angebote möglichst rasch und passgenau beim Kunden landen?
• Wie gelingen die projektbezogene Foto-Dokumentation und Kommunikation?
• Was ist eigentlich eine E-Rechnung und ab wann muss ich was beachten?
• Wie kommen die Daten aus der Buchhaltung schnell und korrekt zum Steuerberater?

Entsprechende Antworten gibt es beim Software- und Digitalisierungstag des Fachverbands.

Termin: Mi. 05.06.2019, 13.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Ort: Pforzheim-Hohenwart

Eine Kooperation des Digitallotse Handwerk, des Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg und weiterer.

Weitere Informationen und Anmeldung über den Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg